Ring Freiheitlicher Studenten (RFS)

Existent seit / aktiv seit: 1952

Politische Verortung: völkischer Nationalismus

Geographische Verortung: Österreich

Hauptakteuer*innen: Felix Mayrbäurl (Bundesobmann, div. Landesobmänner)


Der RFS ist die studentische Organisation der Freiheitlichen Partei Österreich. Sie weist starke persönliche und strukturelle Überschneidungen mit dem Milieu der völkischen Burschenschaften auf. Der RFS kann als wichtige Vorfeldorganisation und Kaderschmiede der FPÖ definiert werden.

Gerade außerhalb von Wien weisen diverse Ableger der Identitären Bewegung Österreich große personelle Überschneidungen mit dem RFS auf. Obwohl sich die FPÖ vordergründig von der Identitären Bewegung distanziert, besteht kein Unvereinbarkeitsbeschluss.

Vgl. auch: Identitäre Bewegung

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page